Grundsätzliche Informationen

Bei Orientierungstagen können Schülerinnen und Schüler einmal die Schule hinter sich lassen und einige Tage gemeinsam verbringen und sich mit Lebens- und Glaubensthemen beschäftigen - oft in Klöstern.

Orientierungstage werden häufig selbstständig von Schulen durchgeführt, von den Schulseelsorger/innen oder den Religionslehrer/innen. Man kann sich aber auch an das Evangelische Jugendwerk wenden, die Angebote zu "Tagen der Orientierung" machen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Formulare

Merkblatt Orientierungstage
Antrag Orientierungstage
Musterbrief Pfarramt