Netzwerktreffen Schulseelsorge

Zweimal im Jahr treffen sich die Schulseelsorgerinnen und Schulseelsorger der Schulen in den Kirchenbezirken Calw, Nagold und Neuenbürg zum Erfahrungsaustausch bzw. um sich für die Arbeit an der Schule weiter zu qualifizieren und zu vernetzen. Eingeladen sind Lehrkräfte, PfarrerInnen, ReligionspädagogInnen, SchulsozialarbeiterInnen und an der schulseelsorgerlichen Arbeit Interessierte.

In den Religionspädagogischen Mitteilungen wird zu den Treffen eingeladen und über Themen und ggfs. Referenten informiert. Um vorherige Anmeldung im Büro des Calwer Schuldekans wird gebeten.

Wir unterstützen die schulseelsorgerliche Arbeit in Form von Gesprächsangeboten, Räumen der Stille, Orientierungs- bzw. Klostertagen, Kriseninterventionen und durch vielfältige Vernetzungen sowohl beratend als auch finanziell. Unsere Schulseelsorgerinnen und Schulseelsorger haben die Möglichkeit der Supervision. Die Angebote richten sich an alle am Schulleben beteiligten Personen unabhängig ihrer konfessionellen oder religiösen Zugehörigkeit.